Logo

Preise & Konditionen

Übersetzung:

Die Kosten einer Übersetzung richten sich nach Umfang, Schwierigkeitsgrad, Dringlichkeit und evtl. Beglaubigung. Bei Vorlage von bearbeitbaren elektronischen Dokumenten, die Angebotserstellung und Übersetzung wesentlich vereinfachen, können wir Ihnen gerne ein Komplettangebot unterbreiten.

Ausschlaggebend für den Preis einer Übersetzung sind die Anzahl der Normzeilen des Textes in der Zielsprache.

Was ist eine Normzeile?

Normzeilen sind der in Deutschland übliche Abrechnungsmodus für Übersetzer. Eine Normzeile besteht aus 55 Anschlägen einschließlich Leerzeichen. Dazu wird einfach die Gesamtzeichenzahl des Zieltextes inkl. Leerzeichen (Anschläge) durch 55 dividiert. Diese Abrechnungsweise stammt noch aus den Zeiten der guten alten Schreibmaschine und ist doch nicht veraltet. Im Gegensatz zur im Ausland üblichen Abrechnung nach Wortpreisen wird dem tatsächlichen Umfang viel mehr Rechnung getragen. Oder wollen Sie den gleichen Preis für „ein“ und „Donaudampfschifffahrtskapitänsmütze“ zahlen?

Mit den für Übersetzer typischen Modalitäten müssen Sie sich nicht im Detail auseinandersetzen. Gerne unterbreite ich Ihnen auch ein Pauschalangebot.

 

Zeilenpreis:

Der niedrigste Satz gemäß JVEG für einfache Texte beginnt mit 1,25 EUR pro Normzeile, zuzüglich Mehrwertsteuer

Beglaubigungsgebühr:

Pro zu beglaubigendes Dokument

Mindestauftragswert:

25 EUR zuzüglich Mehrwertsteuer für jeden einzeln übermittelten Übersetzungsauftrag

Tel: 0871-6877514
Fax: 0871-6877493
info(at)melanie-nikolaus.de
anfahrt